Verstärkung gesucht! Arbeiten bei SAGASSER

Informationspflicht Bonuscard

Bonuscard Informationspflicht gemäß Art. 13 DSGVO
Mit dieser Information möchten wir transparent über die Verwendung (nachfolgend Verarbeitung) Ihrer Daten im Rahmen unseres Bonuscard Programms informieren. Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzinformation oder zur Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Teilnahme haben, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Die Kontaktdaten finden Sie unten.

Verpflichtung zum Datenschutz
Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Wir bei SAGASSER verpflichten uns dazu, Ihre personenbezogenen Daten nur im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung zu verarbeiten. Gleiches gilt auch für die SAGASSER-Unternehmensgruppe.

Verantwortlicher
Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten, im Sinne des Art. 4 Abs. 7 DSGVO ist die SAGASSER-Vertriebs GmbH in der Gärtnersleite 5 in 96450 Coburg.
Geschäftsführung: Cornelius Sagasser und Knut Albert
Tel.: +49 9561 – 64900 | Fax: +49 9561 – 649028 | Mail: bonuscard@sagasser.de

Datenschutzbeauftragter
Wir haben einen externen Datenschutzbeauftragten bestellt.
Anschrift: Kutzschbach Electronic GmbH & Co. KG | Markhamstraße 15 | 86720 Nördlingen
Tel.: +49 9081 – 2503450 | Mail: datenschutz@sagasser.de
Bei Fragen zum Datenschutz, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Ihre Anfragen werden vom Datenschutzbeauftragten vertraulich behandelt.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Wir verarbeiten Ihre Daten aufgrund Ihrer freiwilligen Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO Sie können jederzeit und ohne Angabe von Gründen Ihre Einwilligung widerrufen. Kontaktieren Sie uns oder wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten.

Welche Daten verarbeiten wir?
Wir benötigen für die Teilnahme an unserem Bonuscard Programm folgende Daten:

Kundenstammdaten
Zur Anmeldung am Bonuscard Programm sind gewisse Angaben zu Ihrer Person erforderlich. Bei diesen sog. „Kundenstammdaten“ handelt es sich um

  • Ihren vollen Namen
  • Anschrift
  • Geburtsdatum
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

Nutzungsdaten
Setzen Sie Ihre Bonuscard ein, speichern die teilnehmenden Unternehmen die sog. „Nutzungsdaten“. Bei diesen handelt es sich um Ihre

  • Kundennummer
  • Ort und Zeitpunkt des Einkaufs
  • Erworbene Produkte oder Leistungen
  • Preise und Rabattbeträge
  • Eingelöste Coupons oder Gutscheine
  • Nutzung des Newsletters

Wofür werden meine Daten verarbeitet?
Teilnahme am Bonuscard Programm
Wir verarbeiten Ihre Kundenstamm- und Nutzungsdaten gemäß der Teilnahmebedingungen auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Die Kundenstamm- und Nutzungsdaten und ggf. deren Aktualisierung verarbeiten wir für Ihre Anmeldung und zur Abwicklung des Bonuscard Programms. Wir nutzen diese, um Ihr Kundenkonto anzulegen, zu verwalten, Einkäufe gutzuschreiben und die Gewährung der Rabatte inkl. Coupons sowie Jahresboni sicherzustellen.

Kommunikation
Wenn Sie über den Bonuscard Kundenservice oder auf andere Weise mit uns kommunizieren, verarbeiten wir die hierbei anfallenden Kommunikationsdaten, um Ihr Anliegen zu bearbeiten.

Statistische Auswertungen und Sonstiges
Zum Zwecke statistischer Auswertungen verwenden wir Kundenstamm- und Nutzungsdaten aller Teilnehmer auf pseudonymisierter Basis, ohne dass daraus die individuellen Daten eines einzelnen Teilnehmers erkennbar werden.
Wir verarbeiten pseudonymisierte Nutzungsdaten auch zur Abrechnung gegenüber den teilnehmenden Unternehmen für die von der SAGASSER-Vertriebs GmbH erbrachten Leistungen.
Ferner nutzen wir Ihre Kundenstamm- und Nutzungsdaten im Rahmen der Missbrauchs- und Betrugsverhinderung. Die von Ihnen gespeicherten Daten können zu diesem Zweck überdies an eine Behörde oder das betroffene teilnehmende Unternehmen übermittelt werden.

Markforschung und Werbung
Das Bonuscard Programm ermöglicht es den teilnehmenden Unternehmen, Ihre Kundentreue in Form von Rabatten inkl. Coupons sowie des Jahresbonus‘ zu belohnen. Zusätzlich hilft das Bonuscard Programm den teilnehmenden Unternehmen besser zu verstehen, welche Produkte und Dienstleistungen Sie interessieren, sodass sie ihr Angebot besser auf die Interessen aller Teilnehmer abstimmen können. Gemäß der nachfolgenden Ausführungen nutzen wir daher Ihre Kundenstamm- und Nutzungsdaten für Marktforschung, Werbung, für allgemeine Untersuchungen über bestimmte Produktgruppen und die Erstellung individualisierter Angebote, Aktionen und Coupons.

Allgemeine Marktforschung und personalisierte Werbung
Wir verwenden Ihre Kundenstamm- und Nutzungsdaten in allgemeiner Form, um Ihnen Rabatte und Werbung aus Kategorien zukommen zu lassen, die für Sie interessant sein könnten. Für die Auswahl der Kategorien nutzen wir allgemeine Erkenntnisse über die Verwendung der Bonuscard und seiner Bestandteile. Bspw. können alle Teilnehmer einer bestimmten Region eine bestimmte Werbung erhalten. Eine Verwendung Ihrer individuellen Nutzungsdaten erfolgt nicht.
Bei einer Teilnahme am Bonuscard Programm verarbeiten wir Ihre Daten auch zur Werbeplanung und Erfolgskontrolle. Dazu können wir bspw. das Kaufverhalten von Empfängern und Nicht-Empfängern von Werbung austauschen und vergleichen.

Newsletter
Wir möchten nur E-Mails an Sie versenden, die Sie auch wirklich interessieren. Zu diesem Zweck messen wir, ob und ggf. wann Sie unseren Newsletter öffnen und lesen sowie ob und ggf. wann Sie auf welche Informationen darin klicken.
Wenn Sie nicht wollen, dass Ihre Newsletter-Daten ausgewertet werden, können Sie sich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft vom Newsletter abmelden. Einen Abmeldelink finden Sie unten in jeder Ausgabe des Newsletters.

Werden die Daten weitergegeben?
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben und einzig von der SAGASSER-Vertriebs GmbH in Coburg verarbeitet.

Wo werden Ihre Nutzungsdaten erhoben?
Nutzungsdaten können im Zuge Ihres Einkaufs in allen teilnehmenden Getränkefachmärkten der folgenden Gesellschaften erhoben werden:

  • SAGASSER-Vertriebs GmbH
  • SVG Frankenland Getränkefachmarkt GmbH
  • Thüringer Getränkefachmarkt GmbH & Co. KGrüner-Getränkefachhandel GmbH

Wo werden Ihre Daten verarbeitet?
Die Verarbeitung findet ausschließlich in der Bundesrepublik Deutschland statt.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?
Ihre Kundenstammdaten werden bis zum Ende Ihrer Teilnahme am Bonuscard Programm gespeichert. Ihre Nutzungsdaten für die Dauer von 10 Jahren. Sofern Ihre Daten gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen, werden diese bis zum Ende der jeweiligen gesetzlichen Frist aufbewahrt. Ihre Kommunikationsdaten werden spätestens nach 6 Jahren gelöscht.

Welche Recht haben Sie im Bezug auf Ihre persönlichen Daten?
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die von uns verarbeiteten Daten. Im Falle falscher oder nicht mehr aktueller Angaben zu Ihrer Person haben Sie das Recht, deren Berichtigung zu verlangen. Des Weiteren haben Sie das Recht auf eine elektronische Kopie Ihrer Daten (Recht auf Datenübertragbarkeit). Sie haben das Recht auf Löschung oder Einschränkung Ihrer Daten zu verlangen.
Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung oder das Bundesdatenschutzgesetz verstößt.
Die Kontaktdaten der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:
Bayrisches Landesamt für Datenschutzaufsicht | Postanschrift Postfach 1349 | 91504 Ansbach
Tel.: +49 981 – 180093-0 | Fax: +49 981 – 180093-800